Dagmar Fricke

Allgemeine Daten und Informationen zur Person

Geburtstag:     31.05.1951

Geburtsort:    Broistedt

Wohnort:        Nettlingen

Beruf:              Geschäftsführungsassistentin/jetzt Rentnerin

Hobbys:           Schießsport

Wie bist Du zu diesem Sport gekommen?

1972 durch meinen Mann, der seit 1961 dem SB Broistedt angehört.

Welche Sportarten hast du noch aktiv betrieben bzw. betreibst du noch??

Ein paar Jahre lang habe ich Tennis gespielt. Ansonsten hat mich der Schießsport völlig ausgelastet.

Welcher Moment war bisher dein persönliches Highlight in deinem Sportlerleben?

Es gab schon so viele Highlights – vom ersten deutschen Meistertitel über internationale Einsätze bis hin zum Aufstieg in die Bundesliga. Diese großartigen Momente möchte ich nicht missen.

Welche sportlichen Erfolge konntest du bereits erzielen? Und vor allem: Wo soll es für dich noch hingehen? Wovon träumst du?

Internationale Einsätze: EM Oslo 1980, EM Athen 1981

4x Deutsche Meisterin Luftpistole, Sportpistole

38x Niedersächsische Landesmeisterin LP, SP

37x Mannschafts-LM-Titel LP, SP, Standardpistole, Zentralfeuerpistole

Was ist das Faszinierende an deinem Sport und warum sollte jeder ihn zumindest einmal ausprobiert haben?

Das Faszinierende ist, seinen Körper so zu beherrschen, dass Auge, Atmung und Abzugsfinger mit der nötigen inneren Ruhe in Gleichklang gebracht werden.

Hast du ein bestimmtes Motto, nach welchem du lebst?

Nein.

Du bist ein Teil dieses Teams. Was bedeutet das für dich?

Seit Erreichen der Bundesliga habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, alles Nötige im Vorfeld der Wettkämpfe zu regeln. Die Schützen sollen sich möglichst unbelastet von allen Nebensächlichkeiten auf das Wesentliche konzentrieren können: ihren Einsatz an der Linie.

Was erhoffst du dir von deinem Einsatz?

Meinen Einsatz sehe ich nach wie vor nur im organisatorischen Bereich.

Was ist Bundesligaschießen für dich?

Die größte Herausforderung für einen Sportschützen.

Welche Erfahrungen hast du bereits mit der Liga gemacht?

Keine eigenen sportlichen Erfahrungen in der Bundesliga; ich treibe mich da noch mit der 2. Mannschaft in der Verbandsoberliga rum und helfe auch bei der 3. Mannschaft in der Bezirksliga aus.

Was ist dir besonders in diesem Team wichtig?

Ja genau: DAS TEAM

Welche Rolle hat der Sport für dich in deinem Leben?

Er begleitet mich seit vielen, vielen Jahren …

Hier hast du Platz für alles Vergessene was Du aber gerne noch sagen willst!

Ich freue mich mit diesem hervorragenden Team auf unsere 10. Bundesliga-Saison.

Vielen Dank, daß wir Dich besser kennen lernen durften. Wir wünschen Dir alles Gute und ein ruhiges und glückliches Händchen an der Linie!